Ergebnisse werden grad aufgelistet...

Funktionaldiagnostik: exakte, prazise Analyse, perfekte Ergebnisse

In der Diagnostik spielt die physikalische Untersuchung zwar eine wichtige Rolle, aber in den überwiegenden Fällen verlassen sich die Fachärzte bei ihrer Entscheidung eher auf die instrumentelle Funktionsdiagnostik, mit der sich Störungen im Gebiss-System einfach feststellen lassen.

Die Funktionsdiagnostik gibt genauen Aufschluss darüber, ob die einzelnen Behandlungen durchgeführt werden können, und trägt zur Herstellung von perfekt funktionierendem, langlebigem Zahnersatz bei.

Langlebige Kronen, Brücken, Prothesen und Aufbiss-Schienen können dank dieses Diagnostikverfahrens genau geplant und hergestellt werden, da funktionstüchtige Prothesen erst nach Kenntnis präziser Angaben angepasst werden können. Damit lassen sich spätere Erkrankungen der Kiefergelenke vorbeugen und der Patient verlässt unsere Klinik mit einer perfekt sitzenden Prothese.

Wie ermittelt man die nötigen Daten bei der instrumentellen Funktionsdiagnostik?



Die Messung ist völlig schmerzfrei und erfolgt unter entspannten Umständen. Der Spezialist setzt das Messgerät, den sog. Gesichtsbogen, an den entsprechenden Messpunkten an, um einen Abdruck des Ober- und Unterkiefers zu erhalten.

Der Gesichtsbogen misst die individuelle Lagebeziehung des Oberkiefers zum Schädel und zu den Gelenken, so können die Zahntechniker aus der Abformung das identische Modell Ihres Kiefers anfertigen.

Die Messdaten werden in einem speziellen Artikulator festgehalten, welcher in der Lage ist, die natürlichen Bewegungen des modellierten Kiefers nachzuahmen. Die Simulation liefert den Zahnärzten und Zahntechnikern wesentliche Informationen zur Anfertigung von Zahnersatz und Aufbiss-Schienen mit perfektem Sitz.

Gelencsér Dental Zahnklinik
Funktionaldiagnostik
8380 75 Vörösmarty Heviz Balaton Hungary
+3683340183 €€€
Balaton
In der Diagnostik spielt die physikalische Untersuchung zwar eine wichtige Rolle, aber in den überwiegenden Fällen verlassen sich die Fachärzte bei ihrer Entscheidung eher auf die instrumentelle Funktionsdiagnostik, mit der sich Störungen im Gebiss-System einfach feststellen lassen.
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Letzte Änderung: 23. Januar 2017
Gelencsér Dental Erfahrungen: