Ergebnisse werden grad aufgelistet...

Professionelle Zahnreinigung

Zahnstein und Plaque fügen den Zähnen enorme Schäden zu. Diese gelblichen, unästhetischen Ablagerungen sind das Zuhause von Millionen von Bakterien. Darüber hinaus führen diese Schmarotzer zu Parodontitis und Karies. Man muss den Zahnarzt mindestens zweimal jährlich aufsuchen, damit sich diese Zerstörung der natürlichen Zahnsubstanz nicht entstehen kann.

Ausgerechnet am Zahnfleischrand haben die unterschiedlichsten Mikroorganismen ein ideales Umfeld, da sich hier angedaute Speisereste ablagern. Hier finden sie genügend Nahrung und häufen sich immer weiter.

Falls diese Stellen von Organismen vom Patienten nicht sauber gehalten werden, kommen noch Mineralien aus dem Speichel hinzu und so entsteht eine Masse, die für die Bildung von Zahnstein verantwortlich ist.

Durch das Konsumieren von Tabak, Tee und Kaffee bekommt diese bereits verhärtete Masse eine gelblich-bräunliche Farbe, wodurch man den Mund am liebsten gar nicht mehr öffnet. Diese sichtbare und unästhetische Folge bildet aber nur einen Teil der nachfolgenden Schwierigkeiten.

Zahnstein und Zahnbelag wirken also nicht nur als unschön, sondern verursachen auch Karies, Mundgeruch und Zahnfleisch-Entzündungen und können sogar Parodontitis ↗ auslösen.

In diesem Fall kann nicht einmal das mehrmalige sorgfältige Zähneputzen helfen. Diese Ablagerungen können nicht mehr restlos entfernt werden, selbst wenn man dazu Zahnseide anwendet.

Backen- und Weisheitszähne bzw. Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräume lassen sich weder mit Zahnbürste noch mit Zahnseide erreichen. Demzufolge können diese schwer erreichbaren Stellen im Mund – trotz sorgfältigster Mundhygiene – nicht auf Dauer sauber gehalten werden.

Gerade deswegen sollten Sie Ihre Zähne mindestens jährlich in der Gelencsér Dental Klinik fachgemäß reinigen lassen. Im Allgemeinen wird dieses Zahnreinigungsverfahren von unseren Dental- Hygienikerinnen und Prophylaxe-Assistentinnen vorgenommen.

Nach der Befragung des Patienten durch unsere Prophylaxe-Assistentin, klärt diese den Patienten über die einzelnen Behandlungsschritte der Zahnreinigung auf. Danach wird der Mundraum von unserer Prophylaxe-Assistentin untersucht, um mögliche Defekte am Zahnfleisch zu diagnostizieren.

Auf diesem Weg können eventuelle Verletzungen im Mundbereich vermieden werden. Anschließend wird die Tiefe der Zahnfleischtaschen mit einem Messgerät sondiert.

Somit ist alles für die professionelle Zahnreinigung geeignet und wir können mit der eigentlichen Behandlung anfangen. Der Zustand des Gebisses bestimmt die Wahl der einzusetzenden Werkzeuge.

Mit einem Ultraschallgerät lockern wir den Zahnstein auf und dann sprengen wir ihn ab. Die durch den Nikotin-, Tee- und Koffeinkonsum verursachten Verfärbungen können mit Hilfe von kleinen Ministrahlern unter hohem Wasserdruck beseitigt werden.

Nach diesem Vorgang wird der sich in den Zahnfleischtaschen befindende Belag von unserer Dental- Hygienikerin mit Hilfe von Küretten und Scalern (sehr kleine Schaber) gekratzt. Diesem Arbeitsschritt folgt die Entfernung weicher Beläge und Rückstände anhand Zahnseide und/oder Bürstchen.

Nachdem dieses Verfahren vorbei ist, werden die Zähne des Patienten poliert. Der Zahnschmelz wird anhand Bürsten mit Gummibesatz und spezieller Polierpasten, sowie des Bestreichens mit einem Fluorid-Gel gestärkt. Durch diesen Eingriff bekommen die Zähne das langersehnte glatte, glänzende und saubere Aussehen.

Gelencsér Dental Zahnklinik
8380 75 Vörösmarty Heviz Balaton Hungary
+3683340183 €€€
Balaton
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Letzte Änderung: 18. August 2017
Unsere Zahnärzte
Alle unsere Zahnärzte sind erfahrene Spezialisten, die nach dem neuesten Stand der Dentaltechnologie und -wissenschaft behandeln und heilen.
Kontakt
Brauchen Sie weitere Infos oder möchten Sie einen Termin für eine Zahnbehandlung?
Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice, wir rufen Sie gerne zurück!
Gelencsér Dental Erfahrungen: