Ergebnisse werden grad aufgelistet...

Zahnspangen und Brackets

Als Zahnspange bezeichnet man einen Apparat, womit sich Zahnfehlstellungen korrigieren lassen. Ihr Anwendungsbereich reicht vom Ausgleich von Kieferfehlstellungen bis zur Wiederherstellung von Distanzen im muskulären Mundbereich. Ein jeder Zahnarzt sollte dazu fähig sein, eine Behandlung mit Zahnspangen vorzunehmen. Ein Zweig der Kieferchirurgie spezialisierte sich auf Behandlungen mit Zahnspangen und Zahnklammern.

In der Regel werden Behandlungen mit Zahnspangen bei Kindern von 10-15 Jahren vorgenommen, wobei die Wachstumsschübe ausgenutzt werden. Meistens dauert eine Behandlung mit Zahnspangen bis zu 5 Jahren. Immerhin hängt die Behandlungsdauer vom Umfang der Zahnfehlstellung ab. Zum Erreichen des positiven Behandlungsziels ist die gute Zusammenarbeit des Patienten mit dem Zahnarzt unentbehrlich. Es ist von größter Bedeutung, dass der Patient regelmäßig bei den Kontrolluntersuchungen in der Gelencsér Dental Klinik erscheint und die Anweisungen unseres Kieferchirurgen Dr. Kámán Attila einhält. Um das entsprechende Ergebnis zu erzielen muss die Zahnspange zeitweise nachgestellt werden und - bei ausreichender Mundhygiene – während der vom Kieferorthopäden vorgeschriebenen Zeit getragen werden.

Herausnehmbare Zahnspangen

Es gibt grundsätzlich zwei Typen von herausnehmbaren Zahnspangen, die sich nach ihrer Funktion unterscheiden lassen. Hier müssen wir die aktiven Platten erwähnen, die zum Augleich von kleinen Differenzen im Unter- und Oberkiefer verwendet werden. Darüber hinaus sind noch die Geräte mit funktionskieferorthopädischen Funktionen zu nennen. Diese Zahnspangen fördern das Kieferwachstum und stärken bzw. normalisieren die Funktionsstörungen der Mundmuskulatur.

Da diese herausnehmbaren Zahnspangen in erster Linie von Kindern verwendet werden, werden sie in den unterschiedlichsten Farben angeboten. Bei ihrer Anwendung spielt es eine wichtige Rolle, dass sie während der vom Zahnarzt vorgeschriebenen Zeit getragen werden. Bei der Behandlung mit herausnehmbaren Zahnspangen werden unterschiedliche Apparaturen verwendet.

Festsitzende Zahnspangen

Im Falle von festsitzenden Zahnspangen können wir zwischen 4 Apparaturen unterscheiden. Hierzu gehören die Multiband- bzw. Multibrackettapparatur, der Herbstscharnier und die Delaire-Maske. Diese Apparaturen unterscheiden sich noch dadurch, dass sie entweder auf die Zähne angebracht (intraorale Zahnspangen) oder mit Hilfe von Hilfsmitteln, Gesichtsmasken oder Headgears befestigt werden. Die Brackettapparaturen werden aus Keramikbrackett, Kunststoff oder Titan gefertigt.

Mit Hilfe einer festsitzenden Multibandapparatur lassen sich heute Kieferknochen in jedem Alter begradigen. Der Bedingung ist ein ausreichend vorhandener Kieferknochen.

Gelencsér Dental Zahnklinik
8380 75 Vörösmarty Heviz Balaton Hungary
+3683340183 €€€
Balaton
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Letzte Änderung: 24. Januar 2017
Unsere Zahnärzte
Alle unsere Zahnärzte sind erfahrene Spezialisten, die nach dem neuesten Stand der Dentaltechnologie und -wissenschaft behandeln und heilen.
Kontakt
Brauchen Sie weitere Infos oder möchten Sie einen Termin für eine Zahnbehandlung?
Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice, wir rufen Sie gerne zurück!
Gelencsér Dental Erfahrungen: