Ergebnisse werden grad aufgelistet...

Dentalreise Ungarn - Urlaub mit Zahnbehandlung kombinieren

Montag, 19. Juni 2017 | Druckversion

Pulsierende Städte, herrliche Landschaften und das herzliche Miteinander der Menschen laden zum Verweilen ein. Ungarn ist nicht nur ein beliebtes und sicheres Reiseziel, sondern auch ein beliebter Zweitwohnsitz.

Immer mehr Westeuropäer beschließen, ihren Ruhestand dort zu verbringen, wo andere Urlaub machen - in der Kulturmetropole Budapest, am Balaton oder in einem der kleineren Kurorte - wie Hévíz -, die für ihr mildes Klima und die heilkräftigen Quellen berühmt sind.


In den letzten 25 Jahren hat sich Ungarn zudem als attraktives Reiseziel für Medizintouristen etabliert: Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis der ungarischen Zahnkliniken zieht viele Patienten aus dem Ausland an.

Hochqualifizierte Zahnärzte, modernste Praxisausstattung und Premium-Materialien bekannter Markenhersteller, verbunden mit zuvorkommendem deutschsprachigen Service - dieses Angebot überzeugt auch anspruchsvollste Patienten!

Warum nutzen nicht auch Sie die Chance, eine ohnehin nötige Zahnbehandlung mit einem Erholungsurlaub im schönen Ungarn zu verbinden?

Lassen Sie sich von unseren Reisevorschlägen für Ihren Ungarn-Urlaub inspirieren!


Schnellnavigation

Dentalreise nach Budapest: die ungarische Hauptstadt



Die Königin der Donau: Budapester Sehenswürdigkeiten von A-Z



Viele Menschen denken beim Stichwort Ungarn sofort an Budapest - die pulsierende Hauptstadt des Landes, mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten, Kulturveranstaltungen und Einkaufsmöglichkeiten. Budapest ist tatsächlich eine wahre Schatzkiste, die einiges zum Entdecken bietet.



Nirgends fließt die Donau schöner als zwischen den bezaubernden historischen Ufern in Budapest. Das bestätigen auch die weitgereisten Experten des National Geographic Magazins ↗: In deren Reportage über die 10 schönsten Schlösser Europas findet sich selbstverständlich auch das traumhafte Burgviertel mit der Burg Buda, der die ungarische Hauptstadt ihren Namen verdankt.

Auch die Filmindustrie und zahlreiche Popstars haben die Donaumetropole mit dem romantischen Flair der Jahrhundertwende für sich entdeckt: Budapest dient vielen Hollywood-Filmen ↗ wie beispielsweise “Stirb Langsam – Ein guter Tag zum Sterben” , “Blade Runner 2049 “, “The Martian”, u.v.m., als spektakuläre Kulisse und zieht Jahr für Jahr dutzende Filmcrews an.

Laut einer Umfrage eines US-amerikanischen Reisemagazins steht Budapest noch vor Rom, Paris und London auf Platz 2 der beliebtesten und schönsten Städten Europas.

Ein anderes seriöses Internetportal erstellte ein Ranking von Reisezielen anhand des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dazu wurden Daten eines internationalen Buchungsportals verwendet, auf dem die Kunden die Reiseziele auf einer Skala von 1 bis 10 bewerten konnten. Budapest erhielt im Durchschnitt 7,8 von 10 möglichen Punkten und landete damit auf dieser Zufriedenheitsskala auf Platz 4 ↗.

Doch eigentlich ist es egal, welche Ranglisten man zu Rate zieht - Budapest ist mit seinen vielen historischen Sehenswürdigkeiten und Donaubrücken, den zahllosen Kultur-, Gastronomie- und Shopping-Angeboten definitiv eine Stadt, die man zumindest einmal im Leben gesehen haben sollte.

Budapester Highlights von A wie Andrássy út bis Z wie Zoo



Ein toller Ausgangspunkt für einen Budapest-Spaziergang ist die Andrássy út, die Paradestraße der Hauptstadt, quasi der Champs-Élysées der Ungarn. Alternativ beginnt mit der Besichtigung im Burgviertel mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Cafés hoch über der Donau, nahe der Elisabethbrücke (Erzsébet híd).

Von der Fischerbastei bietet sich ein herrlicher Blick über die Stadt. Ein Mittagessen mit deftigem ungarischen Gulasch gibt Kraft für den Nachmittag, dann geht’s frisch gestärkt zum Heldenplatz (Hősök tere), auf die berühmte Insel in der Donau, die Margareteninsel, oder in das jüdische Viertel der Stadt.

Süßmäuler sollten unbedingt einen Kürtőskalács probieren, ein über dem offenen Feuer gebackener „Schornstein“ aus Hefeteig. Das gibt Kraft für den Spaziergang über die Lánchíd (sprich: Lanz-Hied), Budapests berühmte Kettenbrücke, in eine der berühmten Markthallen.

Das Nachtleben der Hauptstadt ist legendär, als klassischer Start in den Abend bietet sich die im Neorenaissance-Stil erbaute Oper an. Das ungarische Parlamentsgebäude ist das zweitgrößte der Welt und die Ruinenbars der Stadt locken mit authentischer Atmosphäre und Live-Musik.

Unbedingt gesehen haben sollte man die St. Stephans-Basilika, den größten Kirchenbau der Stadt, und ein Besuch in einem der wunderschönen Thermalbäder gehört zum Pflichtprogramm dazu (mehr dazu im nächsten Abschnitt).

Wussten Sie, dass in Budapest die erste U-Bahn Kontinentaleuropas gebaut wurde? Die M1, die sogenannte Millenniumslinie, liegt dicht unter der Straßenoberfläche und hat charmant geflieste Bahnhöfe.

Wer auf Shopping aus ist, sollte die Váci utca entlangschlendern – hier findet jeder ein passendes Souvenir. Wie wäre es beispielsweise mit einer guten Flasche Wein aus einem der zahlreichen ungarischen Anbaugebiete?

Das X steht in Budapest für den X. Bezirk - Kőbánya, in dem sich die bekannte Brauerei Dreher befindet, und das Y für Miklós Ybl, den Architekten, nach dessen Plänen das bereits erwähnte spektakuläre Opernhaus erbaut wurde. Last but not least - auch der Budapester Zoo bietet ein lohnendes Ausflugsziel, gerade für Reisende mit Kindern.

Budapest als Kurhauptstadt Europas



Budapest ist nicht nur ein spektakuläres Urlaubsziel, sondern auch eine Stadt der Bäder. Damit ist die ungarische Hauptstadt zugleich der größte Kurort Europas!

Nirgendwo sonst gibt es so viele Thermal- und Heilquellen wie in Ungarn: Landesweit sind es über 800, über 120 davon befinden sich allein in der Hauptstadt. Besonders beeindruckend ist die Vielfalt der Heilwässer, die aus dem Budapester Boden sprudeln.

Die Temperaturen reichen von 21-78°C und auch der Mineralstoffgehalt ist sehr verschieden. Typisch für Budapest ist ein hoher Gehalt an Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat und Sulphat, Chlorid, Natrium und Fluorid-Ionen.

Die heilkräftigen Quellen wurden bereits von den alten Römern genutzt. Den größten Aufschwung nahm die Bäderkultur jedoch im 16. Jahrhundert, in der Zeit der osmanischen Besetzung. Ein besonderes Highlight ist auch die Bäderarchitektur der Jahrhundertwende, die den Besuch der Heilquellen auch zu einem ästhetischen Erlebnis macht.

Das berühmteste Bad Budapests und zugleich einer der größten Badekomplexe Europas ist das Széchenyi-Heilbad. Es liegt idyllisch am Rande des Stadtwäldchens und lockt mit neobarocker Pracht - mit Kuppelsaal und gelb-weißen Arkaden, zahlreichen Thermalbecken, einem großzügigen Außenbecken und Trinkbrunnen.

Ebenso bekannt und beliebt ist das Gellért-Thermalbad am rechten Donauufer. Hinter der Jugendstil-Fassade verbergen sich Thermalbecken, die mit bezaubernden Mosaiken verziert sind und von Einheimischen wie Touristen gern besucht werden.

Ein ganz besonderes Badeerlebnis bietet das Király-Thermalbad mit seinen dicken Mauern und osmanischen Kuppeln.

Ein Besuch in den historischen Bädern gehört auf jeden Fall auf die To-Do-Liste bei einem Budapest-Aufenthalt.

Dentalreise nach Hévíz



Das kleine Kurstädtchen Hévíz, etwa 180 km westlich von Budapest an der Westspitze des Plattensees gelegen, ist gleich nach Budapest das beliebteste Touristenziel Ungarns.


Der Grund dafür ist einleuchtend: Wer sich bei einer Heilkur so richtig entspannen und seelisch wie körperlich auftanken möchte, flieht vor dem Trubel einer hektischen Großstadt in die Idylle eines Kurortes.

Hévíz Spa



Heviz Thermalbad



Hévíz, das kleine Badestädtchen an der Westspitze des Plattensees, zählt knapp 5000 Einwohner. Es ist nicht nur ein beliebter Urlaubs- und Kurort, sondern ein wahrer Touristenmagnet. Hauptattraktion des Ortes ist der leuchtend blaue Thermalsee - der größte natürliche, biologisch aktive Thermalsee ↗ der Welt!

Die Heilkräfte des Sees haben bereits die Römer für sich entdeckt - und so sind in der Umgebung von Hévíz auch zahlreiche römische Artefakte zu besichtigen. Der heutige geregelte Kurbetrieb begann zur Zeit der Habsburgermonarchie und kann damit auf eine stolze Tradition von über 220 Jahren zurückblicken.

Der "nach Schwefel riechende See" war bereits um 1800 ein Begriff in Wien. Etwa hundert Jahre später wurde das erste Sanatorium und Kurhotel errichtet, 1911 erlangte die Ortschaft die Einstufung als Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb. Zwanzig Jahre später zählte man bereits16.000 Kurgästen pro Jahr, denen 7 Hotels, 11 Gaststätten und 40 Villen zur Verfügung standen.


Die Nähe zum Plattensee, der vor der Wende ein beliebter Treffpunkt für Deutsche aus Ost und West war, die traditionelle ungarische Gastfreundschaft und die Qualitatät der medizinischen Dienstleistungen trugen dazu bei, dass neue Unterkunftsmöglichkeiten wie Pilze aus dem Boden schossen.

Heute bietet Hévíz mit etwa 10.000 Gästebetten attraktive Optionen für jedes Portemonnaie: freundliche Gästezimmer, kleine Pensionen, komfortable Villen, moderne Campingplätze und elegante Hotels.

Mit mehr als einer Million Übernachtungsgästen ist Hévíz heute der absolute Spitzenreiter unter den ungarischen Kurorten. Nach Angaben des Zentralen Statistikamtes verzeichneteHévíz auch im Jahr 2016 einen erheblichen Anstieg der Übernachtungszahlen, so dass man zu recht sagen kann: Hévíz ist der beliebteste Kurort Ungarns!

Die vielen Gäste verleihen dem Ort ein ganz eigenes Flair: Das ganze Jahr über sieht man in den Straßen Menschen, die mit bunten Schwimmringen unterwegs sind - selbst im tiefsten Winter! Der Hévízer Thermalsee lockt nämlich auch bei unfreundlichen Temperaturen zum Schwimmen im Freien.

Zahnbehandlungen in Hévíz



Kuraufenthalte in Héviz stehen bei deutschen Gästen nicht nur deshalb hoch im Kurs, weil die Thermalquellen so wirksam sind, sondern auch, weil Heilbehandlungen in Ungarn von deutschen Krankenkassen bezuschusst werden.

Diese freie Ärztewahl bezieht sich auch auf zahnmedizinische Behandlungen innerhalb der EU und daher ist der Kurort Hévíz auch unter den Zahnurlaubern beliebt.

Die Zahnklinik Gelencsér Dental ist eines der größten Zentren für ganzheitliche Zahnmedizin in Westungarn und gehört zu den beliebtesten Anlaufstellen für Zahnurlauber. Der Klinikalltag verläuft fast vollständig auf Deutsch.

Nicht nur die meisten Patienten kommen nämlich aus dem deutschen Sprachraum, sondern fast alles, was dort im Einsatz ist:
  • Labortechnik,
  • Geräte,
  • Dentalwerkstoffe,
  • Implantate und
  • Technologien.

Von Infomaterialien und der ersten Kontaktaufnahme über die Beratung bis hin zu Behandlungsplan und Rechnungen - hier erfolgt alles auf Deutsch. Die Zahnklinik Gelencsér Dental ist Vertragspartner von einer der größten deutschen Krankenkassen, der Techniker Krankenkasse ↗, und daher ist es uns eine Selbstverständlichkeit, unseren Patienten in ihrer Muttersprache zu empfangen.


Wir bieten Dienstleistungen auf westeuropäischem Niveau: Das ehemalige Ostblockland Ungarn ist für die Qualität der zahnärztlichen Ausbildung bekannt, zudem nimmt unser Ärzteteam regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, um sein Wissen auf dem neuesten Stand zu halten.

Auch in Sachen Praxisausstattung müssen wir den Vergleich mit Deutschland nicht scheuen, wir arbeiten mit modernsten Technologien und einem zahnmedizinischen Geräten der Premiumklasse. Dabei bieten wir unseren Patienten ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis: Westeuropäische Qualitätsarbeitzu spürbar günstigeren Preisen!

Wir erstellen fundierte Heil- und Kostenpläne, übernehmen die Kommunikation mit Ihrer Krankenkasse und sorgen dafür, dass Sie denselben Festzuschuss erhalten wie bei einer Behandlung in Deutschland. Ihr Eigenanteil dagegen wird dank unserer günstigen Preise deutlich geringer ausfallen - so bleibt noch genug für einen attraktiven Urlaub, aus dem Sie erholt und mit einem neuen Lächeln heimkehren.

Um unseren Patienten maximalen Komfort zu bieten, wird das zahnmedizinische Angebot der Zahnklinik Gelencsér durch Reiseorganisation, Abholservice und den kostenlosen Dental-Taxi-Service abgerundet:

Egal, wo Sie in Hévíz untergebracht sind, unser Dental-Taxi steht kostenlos für den Transfer zwischen Unterkunft und Klinik zur Verfügung.

Der größte Thermalsee Europas



Die Zauberformel ist einfach: Man nehme einen Kratersee mit Torfboden, dick bedeckt mit heilkräftigem Schlamm, dazu stetig sprudelndes Thermalwasser, dessen Temperatur auch im Winter nicht unter 25°C Grad sinkt, schmücke das Ganze mit prächtigen Seerosen und runde das Ensemble mit einem Schutzwald aus Sumpfzypressen ab.

Hier gibt die Natur ihr Bestes für die Gesundheit der Menschen und unterstützt: die heilenden Inhaltsstoffe des natürlichen Thermalwassers durch geschickte Farbtherapie:

Die Blautöne von Himmel und Wasser vermitteln Ruhe und Frieden., Das satte Grün, das sie umrandet, beruhigt das Nervensystem.

Die optische und akustische Wahrnehmung dieser absolut stressfreien Umgebung wird von Geruchs- und Tastsinn ergänzt und verstärkt. Hier können Sie - im wahrsten Sinne des Wortes - mit allen Sinnen genießen und ein unglaubliches Wohlbefinden entdecken.

Der Thermalsee von Hévíz ist jedoch nicht nur eine Augenweide und ein Ort, um Seele baumeln zu lassen. Sein größter Wert liegt in der Heilwirkung des Wassers für Atemwege und Gelenke.


Gegen diese Leiden bietet der Thermalsee in Hévíz seit der Römerzeit bewährte Therapien:
  • Gelenkverschleiß,
  • rheumatoide Arthritis ↗,
  • rheumatische Beschwerden der Bewegungsorgane Stoffwechselerkrankungen, die die Mobilität einschränken können, wie Osteoporose
  • Hauterkrankungen wie Psoriasis

Die heilende Wirkung des Wassers ergibt sich aus dem optimalen Zusammenspiel des darin gelösten Mineralstoffe: Der Thermalsee von Hévíz verfügt über einen hohen Schwefel-, Kalzium-, Magnesium- und Natriumgehalt mit natürlichen Freisetzungen des Edelgases Radon.

Radon ist ein radioaktives Gas - und gerade die Radioaktivität, die in einer hohen Dosis tödlich wirken kann, hat in kleinen Mengen äußerst positive Auswirkungen bei rheumatischen Erkrankungen, Arthritis und gewissen Hautkrankheiten.

Das Radon gelangt über Haut und Lunge in den menschliche Körper. Dort verpasst es dem Immunsystem einen Kick und kurbelt die natürliche Zellreparatur an. Radonbäder wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Der Radongehalt des Wassers im Thermalsee beträgt etwa ein Tausendstel der erlaubten Tagesdosis. Nach Messungen des Nationalen Forschungsinstituts für Strahlenbiologie und Strahlenhygiene liegen die Durchschnittswerte zwischen 3,83-6,80 Bq/l. Zertifizierte Radonbäder verfügen über sehr viel höhere Radonwerte.

Um die Wirkung des Thermalwassers optimal zu nutzen, entwickelten die Ärzte in Hévíz ein ausgeklügeltes Verfahren, das seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet wird. Zum 220. Jubiläum der Errichtung des ersten Badehauses auf dem Thermalsee wurde die Traditionelle Hévízer Heilmethode zur EU-Schutzmarke erklärt.

Das professionelle Behandlungssystem umfasst eine Reihe von individuell festgelegten Behandlungen, die von qualifiziertem Fachpersonal unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Grundpfeiler der zwei- bis dreiwöchigen Heilkur sind:
  • das Baden im Thermalwasser,
  • Schlamm- und Schwefelpackungen sowie
  • das Gewichtsbad.

Das Gewichtsbad ist übrigens eine medizinische Errungenschaft eines Hévízer Arztes. Bei dieser Unterwasserbehandlung wird die Wirbelsäule sanft und vollkommen schmerzfrei gedehnt, um Wirbel und Bandscheiben wieder in ihre natürliche Position zu bringen.

Ergänzend werden Heilmassagen, diverse Bewegungstherapien, Trinkkur, Physio- und Hydrotherapie verordnet.

Nur Hotels und heilmedizinische Einrichtungen, die die Traditionelle Hévízer Heilmethode in die Praxis umsetzen, sind berechtigt, das entsprechende Warenzeichen zu führen.

Die ideale Unterkunft in Hévíz buchen



Hévíz ist zwar nur ein kleines Städtchen, bietet aber viele Unterkunftsmöglichkeiten für die zahlreichen Gäste:
  • ein 5-Sterne-Hotel in absoluter Ruhelage,
  • neun 4-Sterne-Hotels mit exklusivem Wellnessbereich, darunter ein orientalisch anmutendes Boutique Hotel,
  • neun 3-Sterne-Hotels,
  • unzählige Villen, Gästehäuser und Appartements.


Hotels



Das einzige Hotel in unmittelbarer Nähe des Thermalsees ist das Hotel Spa Hévíz****.

Es liegt direkt in der Parkanlage am See und bietet Zimmer mit See- oder Waldblick, inklusive kostenlosem Eintritt ins Seebad.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Das neueste Hotel der Stadt, das Bonvital Wellness & Gastro Hotel****superior, befindet sich mitten im Ortskern, etwa 100 Meter vom Seebad entfernt.

Dieses tierfreundliche Cityhotel bietet sowohl Standardzimmer wie auch exklusive Suiten für bis zu 6 Personen und ist daher bestens geeignet für einen kulinarischen Familienurlaub.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Einige Schritte weiter in der Fußgängerzone befindet sich ein Mitglied der Abbazia Club Hotels, das Aparthotel Kalma. Dieses familiäre Hotel ist die ideale Wahl, wenn man seinen Kaffee wie zu Hause, im Morgenmantel, oder im Schlafanzug im Bett trinken möchte.

Klimatisierte Apartments mit gut ausgestatteten Küchen bieten ein heimisches Wohngefühl. Dazu kann man auch bezuschusste Kuraufenthalte von bis zu 3 Wochen in der hauseigenen Kurabteilung genießen.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Für Heil- und Wellnessbehandlungen muss man auch im 3-Sterne Erzsébet Hotel das Haus nicht verlassen, und auch der Seebad-Eingang am Deák-Platz ist nur einige Schritte Fußweg entfernt.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Das Hotel Majerik*** bietet eine zentrale und zugleich ruhige Lage, keine 100 Meter vom See entfernt, günstige Preise und eine familiäre Stimmung wie zu Vorwendezeiten, dazu eine große Auswahl an ungarischen Weinen und Hausmannkost.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Am Beginn der Fußgängerzone, die zur Parkanlage um den Thermalsee führt, liegt City-Hotel Palace****.

Das Glasdach über der Lobby und der Panoramalift verleihen dem Gebäude einen eleganten Eindruck, der den Aufenthalt durch Small-Wellness und Heilkuren zur perfekten Einheit ergänzt.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

In der Hauptstraße von Hévíz sticht ein modernes Gebäude ins Auge: das Hotel Zena Beauty & MedCenter.

Das exklusive Schönheitszentrum bietet neben plastischer Chirurgie auch Beauty- und Wellnessbehandlungen an. Den Gästen stehen zehn Luxus-Doppelzimmer mit Balkonen zur Verfügung.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

In der Parallelstraße dahinter erhebt sich das Hotel Europa Fit****superior, ein empfehlenswertes Kur-und Wellnesshotel, deren Gäste oft auch Patienten bei der Zahnklinik Gelencsér sind.

Mit Frühbucherrabatt und auch durch die Zahnklinik mit Ermäßigung buchbar, wenn man für den Zahnurlaub eine qualitative Unterkunft mit allem Komfort und erstklassigen Dienstleistungen sucht.

Das Hotel wurde 2014 zum "Hotel des Jahres" gewählt, und wurde nach einer Komplettsanierung um ein TÜV-zertifiziertes Medical Wellness Centre erweitert.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Nur einige Meter weiter findet man ein weiteres, zu recht beliebtes Hotel mit jahrzehntelanger Kurtradition. Das NaturMed Hotel Carbona****superior hat einen über 4 Hektar großen Park und liegt doch mitten im Zentrum. Thermalsee, Busbahnhof und Markt liegen höchstens 10 Minuten zu Fuß entfernt.

Das traditionsreiche Hotel, wurde wiederholt renoviert, modernisiert und an die wachsenden Ansprüche der Kururlauber angepasst. Umfangreiche Wellnessmöglichkeiten im mediterranen Flair sorgen seit langem für einen großen Stammgastkreis.

Die Zahnklinik Gelencsér Dental ist auch in diesem Hotel vertreten, so muss man für die Zahnbehandlungen die freundliche Atmosphäre des Hotels nicht einmal verlassen.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Das höchste Gebäude von Hévíz ist ein Hotel aus sozialistischen Zeiten. Das Hunguest Hotel Panorama***superior liegt in der Parallelstraße der Fußgängerzone, absolut zentral.

Empfangsbereich und Zimmer wurden renoviert, es gibt auch behindertengerechte Appartements, und das Panorama aus den obersten obersten Stockwerken ist einfach unschlagbar.

Zu den Kurbehandlungen im Rheumakrankenhaus am Thermalsee gelangt man über einen sog. Skywalk, eine überdachte, beheizte Brücke, sodass man quasi im Bademantel über dem Zentrum spazieren kann.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Das entzückende, kleine und vor kurzem rundum renovierte Park Hotel*** erwartet seine Gäste, wie der Name verspricht, direkt am Park, in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone und der Promenade.

Das provenzalisch anmutende Gebäude ist eine kleine Perle am satten Grün des angrenzenden Waldstücks.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Auf der anderen Seite des Thermalsees, im Schoße der Natur, umgeben von einem 17 Hektar großen Naturpark, liegt das einzige 5-Sterne-Hotel der Region, das Lotus Therme Hotel & Spa*****.

Die wunderbar ruhige Lage sorgt für absolute Entspannung, denn statt Straßenlärm hört man hier nur Vogelgezwitscher und Frösche. Die gute Küche, eine fantastische Spa-Anlage, kostenlose Parkplätze und freundliches Personal sind der Garant für die perfekte Auszeit.

Zum Badehaus Festetics, dem Südeingang des Thermalsees läuft man gemütliche 15 Minuten, ins Zentrum etwa 20 Minuten.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Oberhalb des Thermalsees erhebt sich ein beliebtes All-Inclusive Hotel, das Danubius Health Spa Resort Aqua****.

Die ungarische Danubius-Hotelkette ließ vor über 30 Jahren das Thermalhotel Aqua erbauen, das vor kurzem komplett renoviert wurde. Was blieb, ist auch heute noch die familiäre Atmosphäre und die Gastfreundschaft.

Das tierfreundliche, behindertengerechte Nichtraucherhotel bietet bewährte Kurbehandlungen unter fachärztlicher Aufsicht, mit Feingefühl renovierte Zimmer, die zum Teil auf den Park gehen und einen perfekten Thermenurlaub, wie man ihn sich vorstellt.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Das ältere Schwesterhotel des Hotel Aqua befindet sich in derselben Straße, ebenfalls durch den Park vom Thermalsee getrennt. Das Danubius Health Spa Resort Hévíz****superior, ortsüblich heute noch als Hotel Thermal bekannt, war das erste Thermalhotel der Stadt, und ist immer noch in einem tadellosen Zustand.

Seine 40-jährige Kurerfahrung, die verkehrsgünstige Lage, die Zimmer in den obersten Etagen mit Blick auf den Thermalsee, verschieden temperierte Thermalbecken im Innen- und Außenbereich und freundliches Personal mit guten Deutschkenntnissen machen das Hotel besonders empfehlenswert.

Beide Danubius-Häuser liegen auf der Fahrroute der kleinen Stadtbahn, mit der man mühelos ins Zentrum oder wieder den Hügel herauf kommt.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Eine Straße weiter, ganz oben auf dem Hügel, steht ein zweites Haus der Hunguesthotels-Kette, ebenfalls aus der sozialistischen Ära. Das Hunguest Hotel Helios***superior besteht eigentlich aus zwei Gebäuden: aus einem quadratischen, vor einigen Jahren renovierten Erholungsheim, das durch einen wetterfesten Gang mit dem zweiten Gebäude , einer schönen alten Villa,.

Dies alles in einem tollen Park mit Badelandschaft: Wasser aus dem Thermalsee und gute Kuranwendungen machen den Aufenthalt in diesem typischen Kurhotel zu besten Preis-Leistungsverhältnissen angenehm.

Der Thermalsee ist in einem 15-minütigen Bergab-Spaziergang zu erreichen, doch auch dieses Hotel wird von der kleinen Ortsbahn angefahren.

Übrigens befindet sich dieses Hotel auf dem Nachbargrundstück der größten Zahnklinik der Region. Eines der Gebäude der Gelencsér Dental Zahnklinik steht direkt nebenan und auch das neue Klinikgebäude liegt nur einige Schritte in der Straße entfernt.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Schnäppchenpreise und 3-Sterne bietet das Hotel Aquamarin***, zentral gelegen in der Grünanlage hinter dem Wasserturm.

Das etwas in die Jahre gekommene Hotel aus vorsozialistischen Zeiten verfügt über eine hauseigene Thermalquelle und bietet außer der Traditionellen Hévízer Heilmethode auch weitere Kurpakete und Behandlungen an.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Gegenüber vom Hotel Aquamarin befindet sich das Ágnes Hotel***.

Das familiäre Aparthotel, das zwar wenige, aber verschiedene Zimmertypen bietet, hat ein eigenes Schwimmbad und auch Heilbehandlungen können hier in Anspruch genommen werden.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Ein weiteres nettes, empfehlenswertes Hotel etwas oberhalb vom Stadtzentrum, in absoluter Ruhelage ist der Familienbetrieb Hotel Sante***.

Hier findet man geräumige Zimmer für bis zu 4 Personen sowie kostenlose Parkplätze direkt am Hotel und in der Tiefgarage; Haustiere sind nicht gestattet.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Ferienhäuser, Apartments, Pensionen, Privatunterkünfte & Co. in Hévíz



Der jahrzehntelange Kurtourismus hat dazu geführt, dass die meisten Häuser in Hévíz entweder vollständig zu Gästehäusern umfunktioniert wurden sind oder separate Appartements zu vermieten haben.

Der Verband der Hévízer Zimmervermieter zählt mehr als 200 Mitglieder. Das Angebot umfasst Villen, Pensionen und Appartements in jeder Größe, Lage und Preisklasse.

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen die Pension Gelencsér:



Verkehrsgünstig im Zentrum von Hévíz bietet die 2016 rundum renovierte, familiengeführte Pension 10 klimatisierte Doppelzimmer mit Balkon, Bad und Kaffeeküche.

Die modernen, geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind geräumig, harmonisch und sonnig. In der kleinen Küchenecke kann man sich zwischendurch eine Brotzeit wie zu Hause gönnen.

  • Frisches Obst und Gemüse,
  • Backwaren,
  • Wurst und
  • Milchprodukte sowie
  • andere ungarische Spezialitäten

kann man sich gleich nebenan im kleinen Delikatessenladen besorgen. Im Frühstücksraum mit dem Flair der Jahrhundertwende wird ein ausgiebiges Frühstücksbuffet serviert.

In den heißen Sommerwochen kann man sich die Zeit im Außenpool oder auf der Sonnenterrasse vertreiben, an kalten Tagen lockt die Sauna. Erfrischende Massagen sind ganzjährig buchbar.

Das Auto ist auf dem abgeschlossenen, kostenlosen Parkplatz bestens aufgehoben; die nette Bewirtung, die familiäre Atmosphäre und die einzigartige Lage machen den Aufenthalt einfach perfekt.

JETZT BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

Weitere Pensionen mit Angabe der Entfernung vom Thermalsee:


  • Guszti Villa (200 m)
  • Hévíz Villa Familia (200 m)
  • Kék Villa Appartementhaus (250 m)
  • Piroska Villa (300 m)
  • Villa Gabi (400 m)
  • Judit Villa (500 m)
  • Williams Haus (600 m)
  • Szabó Pferdepension (750 m)
  • Casa Fortuna (800 m)
  • Manor Villa (800 m)
  • Prestige Haus (800 m)
  • Korona Pension und Restaurant (900 m)
  • Kaktusz Villa (1000 m)
  • Panorama House (1000 m)


Appartements mit Angabe der. Entfernung vom Thermalsee:


  • Apartman Black (50 m)
  • Margaret Apartman (100 m)
  • Cafe Relax Apartments (150 m)
  • Apartman Németh (800 m)
  • Feng Shui Wellness Appartementhaus (800 m)
  • Fortuna 7 Apartments (800 m)
  • Garda Appartementhaus (800 m)
  • Kővirág Apartman (800 m)
  • Orel Apartments (800 m)
  • Timpa Appartemets (800 m)
  • Takács Appartementhaus (900 m)

Für Wohnmobilfahrer und Camper steht der saisonal geöffnete 4-Sterne Castrum Kurcamping -Platz bereit, auf dem auch Haustiere willkommen sind. Er liegt in einem Naturschutzgebiet direkt am Kanal, der vom Thermalsee ausgeht. Der Campingplatz hat ein eigenes Restaurant und Anschluss an den Fahrradweg, der um den ganzen Plattensee läuft.

Direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich der Südeingang des Thermalsees, der den Namen des Grafen Festetics trägt, der 1795 das erste Badehaus am See errichten ließ.

Buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Hévíz bequem, direkt und günstig:



* Ankunft:
* Abreise:
Aufenthalt:
* Unterkunft:
* Erwachsene:
* Kind(er):
* Alter des 1. Kindes:
Jahre
* Alter des 2. Kindes:
Jahre
* Alter des 3. Kindes:
Jahre
* Alter des 4. Kindes:
Jahre
* Alter des 5. Kindes:
Jahre
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
* Telefon:
* Transfer:
(Shuttle-Service)
Wo kommen Sie an, und woher würden Sie unsere Transferdienstleistung in Anspruch nehmen (Flughafen, Busbahnhof, Bahnhof)?
Weitere Informationen, Bemerkungen:

Contact form SSL

* Creditcard:



Dentalreise zum “ungarischen Meer”: der Plattensee



Eine Zahnbehandlung in der Gelencsér Dental Zahnklinik lässt sich perfekt mit einem Aufenthalt am Plattensee bzw. Balaton verbinden. Hévíz liegt an der Westspitze des Sees, nur 10 Kilometer vom Strand in Keszthely entfernt.

Der Balaton ist der größte See West- und Mitteleuropas und zieht Ruhesuchende und Aktivurlauber gleichermaßen an. Viele ausländische Gäste sind so begeistert von unserem ungarischen Meer, dass sie in ein Ferienhaus ↗ investieren, zudem entscheiden sich auch immer mehr Rentner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für einen dauerhaften Ruhesitz am schönen Plattensee.



Das malerische Naturparadies rund um den See begeistert durch sein Mittelmeerklima, durch Mandelbäume, Lavendelfelder und Weinberge, Burgruinen und ländliche Gemütlichkeit. Rund um den 77 km langen See finden sich unzählige Natur- und Kulturschätze, Outdoor- Erlebnisse und kulinarische Highlights.

Auch die Zahl der jährlichen Sonnenstunden spricht für Ungarn und insbesondere für den Plattensee:
  • Das Jahr hat insgesamt 8760 Stunden.
  • Deutschland ist durchschnittlich mit höchstens 1600 Sonnenstunden gesegnet,
  • in Ungarn liegt diese Zahl bei über 2000.

Die wärmsten Monate sind Juni, Juli und August mit Durchschnittstemperaturen um 26°C. Selbst die Wassertemperaturen erreichen im Hochsommer nachhaltig angenehme 24°C.

Der ungarische Herbst ist angenehm sonnig und warm, doch der Winter kann hart zubeißen: Temperaturen bis zu -20°C sind durchaus möglich, so dass der See komplett zufriert. Auch im Januar 2017 war es wieder soweit: Das Eis bildete eine tragfähige Fläche, so dass man den See zu Fuß überqueren konnte.

Deutschsprachige Gäste zieht es seit jeher an den Plattensee und gerade in der Vorwendezeit war dies ein Ort, wo die deutsche Einheit im Kleinen vorweggenommen wurde: Hier lockten Sonne, Strände, Weinberge und die vergleichsweise lockere Kulturpolitik, Ungarn war ein bisschen Süden, ein wenig Westen und etwas Osten. Am Balaton trafen sich Deutsche aus Ost und West, hier fanden durch die Mauer getrennte Familien zusammen, es entstanden neue deutsch-deutsche und auch deutsch-ungarische Nachbar-, Freund- und Partnerschaften (http://www.zeit.de/2009/42/Balaton).

Ungarische Gastfreundschaft während der Dentalreise



Um die Mentalität der Ungarn verstehen zu können, muss man sich darüber im Klaren sein, dass die Magyaren ihre Kultur und Sprache seit dem 10. Jahrhundert erfolgreich bewahrt haben - also seit ihrer Sesshaftwerdung in Mitteleuropa. Das heutige Ungarn blickt auf eine Staatsgeschichte von über 1000 Jahren zurück ↗.

Selbstverständlich freuen sich die Ungarn, wenn ausländische Gäste Interesse an der Geschichte des Landes, an Tradition, Folklore und Hochkultur zeigen.

Wir sind stolz auf unser Porzellan aus Herend und Zsolnay, die bunten floralen Motive der Kalocsa-Stickerei und natürlich auf das berühmte ungarische Paprikapulver.

Wenn ein klassischer Konzertbesuch ansteht, wird Ihr Gastgeber sich selbstverständlich bemühen, Aufführungen bekannter ungarischer Komponisten wie Liszt, Bartók oder Ligety auszuwählen.

Die Ungarn lieben es auch, Besucher mit einheimischen Spezialitäten zu bewirten - vom herzhaften Gulasch über Mehlspeisen bis hin zu kunstvollen Torten, auch die ungarischen Weine und Schnäpse kommen bei solchen Gelegenheiten garantiert auf den Tisch!

Wenn es dem Gast schmeckt, ist der Gastgeber glücklich - und noch glücklicher sind sie, wenn man sich die Mühe macht und ein paar Brocken Ungarisch lernt!

Ungarisch: die Sprache auf Ihrer Dentalreise



Die ungarische Sprache ist ein ziemlicher Exot in Europa, oder, etwas wissenschaftlicher ausgedrückt: Ungarisch bildet eine “Sprachinsel”, es gehört zur finno-ugrischen Sprachfamilie und ist nicht mit den Sprachen der Nachbarstaaten verwandt - weder mit dem Deutschen, noch mit den slawischen oder romanischen Sprachen.

Einen gewissen Wiedererkennungswert haben lediglich die Lehnwörter, die sozusagen aus Österreich “eingewandert” sind. So finden sich bspw. beim Bäcker kifli, keksz & torta (Kipfel, Keks & Torte) sowie zsemle & vekni (Semmeln & Wecken).

Alles andere klingt tatsächlich sehr fremd:
  • Guten Tag: Jó napot [joo nappott]
  • Danke(schön): köszönöm (szépen) [kö-ßö-nömm ßee-pen]
  • Prost, zum Wohl: egészségedre [eggee-ßee-geddre]
  • Auf Wiedersehen: Viszontlátásra [wi-ßont-laa-taa-schra]

Der Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt schrieb dazu, dass es in Europa zwei furchtbar schwierig zu erlernende Sprachen gebe: Portugiesisch und Ungarisch. Portugiesisch sei schon unheimlich schwer, doch Ungarisch sei so schwer, dass es nicht einmal die Portugieser verstünden.

Doch wer nach Ungarn reist, braucht sich über die Verständigung keine Sorgen machen: In Hotels und Restaurants wird selbstverständlich Deutsch gesprochen! Ungarn ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseland, gerade auch für Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Daher ist es den Ungarn ein Gebot der Gastfreundschaft, die Touristen in deren Muttersprache zu begrüßen.

Deutsch gesprochen wird auch in den ungarischen Zahnkliniken, die gern von deutschsprachigen Patienten besucht werden: Sowohl die Beratungsgespräche mit dem Zahnarzt wie auch der gesamte Schriftverkehr werden in deutscher Sprache geführt.

Dentalreise nach Ungarn: die Vorteile
Wenn Sie gern das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, ist eine Zahnreise nach Ungarn das perfekte Beispiel für eine solche Kombination: Sie tun etwas für Ihre Zahngesundheit und nutzen den Preisvorteil der ungarischen Zahnkliniken, um noch ein paar erholsame Urlaubstage im schönen Ungarn zu genießen.

Die ungarischen Zahnkliniken bieten Ihnen westeuropäische Qualitätsarbeit zu deutlich niedrigeren Preisen und mit denselben Krankenkassen-Zuschüssen wie bei einer Behandlung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Gerade bei aufwändigen Behandlungen wie der Anfertigung von Zahnersatz können Sie Ihren Eigenanteil durch eine Dentalreise nach Ungarn erheblich verringern!

Ob allein oder mit Familie - Ferien in Ungarn sind immer ein Erlebnis! Die pulsierende Hauptstadt lockt mit Sehenswürdigkeiten, Kultur und Shopping. An den Stränden des Plattensees kommen Erholungssuchende und Aktivtouristen gleichermaßen auf ihre Kosten. Der an der Westspitze des Sees gelegene Kurort Hévíz lockt zudem mit seinem weltberühmten, leuchtblauen Thermalsee und charmant-kleinstädtischem Flair.

Das freundliche Service-Team der Gelencsér Dental Zahnklinik berät Sie gern bei der Reiseorganisation, so dass Sie Ihren Aufenthalt ganz nach Ihren Wünschen gestalten können!



Quelle:



Dentalreise Ungarn - Urlaub mit Zahnbehandlung kombinieren
Ungarn Urlaub Zahnbehandlung und Urlaub kombinieren✓ Behandlung mit modernen Geräten✓ erstklassige Hotels✓ ungarische Gastfreundschaft✓ Thermalsee✓
Gelencsér Dental Zahnklinik
Gelencser Dental
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Letzte Änderung: 23. Oktober 2018
János Gelencsér
János Gelencsér
Autor: János Gelencsér, Leiter der Reiseabteilung an der Zahnklinik Gelencsér Dental. Er hat sein Studium 2002 mit einem Diplom in Reisemanagement und Hotellerie abgeschlossen. Nach mehreren Jahren Auslandserfahrung arbeitete er bei der ungarischen Hotelkette Danubius als Corporate Sales Manager, später war er im Bereich englischer Einreisetourismus tätig. Er beherrscht Deutsch und Englisch in Wort und Schrift auf Oberstufenniveau. Im Gemeinderat der Stadt Hévíz ist er Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und Tourismus, daneben koordiniert er das Reiseservice-Team an der Zahnklinik Gelencsér Dental. Er freut sich auf Anfragen an kontakt@gelencserdental.hu
Unsere Zahnärzte
Alle unsere Zahnärzte sind erfahrene Spezialisten, die nach dem neuesten Stand der Dentaltechnologie und -wissenschaft behandeln und heilen.
Kontakt
Brauchen Sie weitere Infos oder möchten Sie einen Termin für eine Zahnbehandlung?
Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice, wir rufen Sie gerne zurück!
Gelencsér Dental Erfahrungen: