Ergebnisse werden grad aufgelistet...

Komplett neue Zähne machen lassen - Vom Interesse bis auf den Behandlungsstuhl

Samstag, 21. Mai 2016 | Druckversion

Wer Angst vor dem Zahnarzt hat, sollte Mut zur Lücke besitzen, besagt eine Redewendung.

Genetische Veranlagung, Alterungsprozesse, falsche Ernährung und eine unzureichende Mundhygiene tragen dazu bei, dass man sich früher oder später von seinen Zähnen verabschieden muss - bis man irgendwann getrennt von seinen Zähnen schläft.

Sich neue Zähne machen zu lassen ist sozusagen vorprogrammiert. Oder sollte zumindest. Jedoch mit Köpfchen.

Schnellnavigation

Frühere schlechte, oft schmerzhafte Erfahrungen, gekoppelt an ein negatives Arztbild beschleunigen erheblich die Prozesse, die zum Zahnverlust führen.

Es gibt Viele, die nur im Notfall zum Zahnarzt rennen, wenn die Schmerzen bereits unerträglich sind, aber leider ist an diesem Punkt oft nicht mehr viel zu retten.

Vernachlässigte Mundhygiene, Zahndefekte, fehlende Zähne sind an den Schamgefühlen schuld, die dann eine weitere unüberwindbare Hürde bilden.

Unsere Zahnklinik bietet deshalb kostenlose Beratungsgespräche an, welche eine Untersuchung und einen unverbindlichen Kostenplan inkludieren. Dabei können selbst Angstpatienten durch das Verhalten des Zahnarztes, das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse, die Gesprächsbereitschaft und die Transparenz der Therapie einen Großteil ihrer Furcht ablegen.

Die Welt ist ein Spiegel: zeigen Sie ihr Ihr schönstes Lächeln auch mit Ihrem perfekten Zahnersatz!
Die Welt ist ein Spiegel: zeigen Sie ihr Ihr schönstes Lächeln auch mit Ihrem perfekten Zahnersatz!

Wenn die redensartliche Mut zur Lücke größer ist, als die Mut zum Zahnarztbesuch, riskiert man bei weitem nicht nur die Ästhetik. Vernachlässigte Karies breitet sich schnell aus, so dass auch die Nachbarzähne in Mitleidenschaft gezogen werden.

Drückt man sich vor einer einzelnen Zahnfüllung, geht es rasch um viel mehr: langwierige Wurzelbehandlungen, Entzündungen, Zahnentfernung, das Beschleifen weiterer Zähne für eine Zahnbrücke können anstehen.

Wenn die betroffenen Zähne nicht mehr erhaltungswürdig sind, und im Gebiss eine hässliche Lücke klafft, hat das weitere schwerwiegende Folgen.

Die Lebensqualität wird auf vielen Ebenen beeinträchtigt: unser Erscheinungsbild ist sowohl im Berufs- als auch im Privatleben unsere Visitenkarte, und trägt durch kleine Erfolge oder Enttäuschungen zu unserem Wohlbefinden bei.

Die Welt ist ein Spiegel - man lächelt hinein und die Welt lächelt zurück. Und genau so funktioniert das auch: die Bestätigungen unserer Umwelt bestimmen, wie wir uns in der eigenen Haut fühlen. Ein lückenhaftes, ungepflegt anmutendes Lächeln zerstört das gesunde Selbstwertgefühl.

Zahnlücken ruinieren aber mehr als das. Lautbildung und Verdauung werden auch beeinträchtigt.

Wenn verlorene Zähne nicht ersetzt werden, bildet sich durch die fehlende Kaubelastung auch der Kieferknochen zurück. Im Späteren kann dies womöglich der Grund dafür sein, dass die Zahnimplantierung keinen Sinn mehr macht. Der Kieferknochen kann sich dermaßen abbauen, dass er keinen festen Halt mehr für die Zahnimplantate bieten kann.

Also nichts, wie rechtzeitig neue Zähne machen lassen...

Zähne ersetzen - wie?



Die Technik entwickelt sich in letzter Zeit so rasant, dass man kaum mithalten kann.

Im Zeitalter der Space-Technologien ist bereits Wirklichkeit geworden, dass Gegenstände aus dem dreidimensionalen Drucker kommen.

Das lässt sich in den Zahnarztpraxen zwar noch auf sich warten, aber die zur Verfügung stehenden medizinischen Diagnostikgeräte, Behandlungsmethoden und dentaltechnischen Möglichkeiten galten noch vor einigen Jahrzehnten als Zukunftsvisionen.

Neue Zähne machen zu lassen war noch nie so einfach wie heute!

Individuelle Zahnfarbengestaltung im hauseigenen Dentallabor.
Individuelle Zahnfarbengestaltung im hauseigenen Dentallabor.

Heute können nicht nur Einzelzähne schnell und problemlos ersetzt werden, sondern selbst partielle oder gar völlige Zahnlosigkeit kann durch einen stabilen, festen, individuell angefertigten Zahnersatz behoben werden, damit man sich vor dem Schlafengehen nicht von seinen Zähnen trennen muss.

Die durch Zufall entdeckte, verblüffende Eigenschaft des biokompatiblen Titans, mit den menschlichen Knochenzellen fest verwachsen zu können, brachte die ultimative Lösung für die Zahnmedizin.

Dieses Material ermöglicht nämlich, den menschlichen Zahn als Ganzes zu ersetzen: die schraubenförmige künstliche Zahnwurzel aus Reintitan wird in den Kieferknochen gedreht. Auf der Oberfläche wachsen die Knochenzellen heran und gewährleisten durch diese Verknöcherung einen viel stabileren Halt, als die eigenen Zahnwurzeln hatten.

Nach der Einheilung kommt dann beim Einzelzahnverlust eine nachmodellierte Zahnkrone drauf, die mit einem Verbindungsstück befestigt wird. Bei der künstlichen Zahnkrone handelt es sich um keine Massenware.

Sie wird mit modernsten Technologien, individuell, in Form und Farbe in die Zahnreihe eingegliedert, passgenau angefertigt. Durch die Verwendung von modernen Materialien kann Zahnersatz fast unmöglich von den natürlichen Zähnen unterschieden werden.

Sie möchten ein komplett neues Lächeln?


Mehrere künstliche Zähne können zu einer Brücke verblockt werden, damit selbst ein größerer Zahnverlust ersetzt werden kann.

Vorhandene, beschliffene Eigenzähne können auch als Pfeilerzähne integriert werden, die ganze Zahnbrücke kann aber auch komplett von Implantaten getragen werden.

Zahnimplantate haben selbst die Vollprothesen revolutioniert. Bei völliger Zahnlosigkeit blieb für die vorangegangenen Generationen nur das traditionelle, herausnehmbare, drückende, unsichere, unbequeme künstliche Gebiss.

Implantatgetragene Deckprothesen, sog. Stegprothesen ↗, können das angeschlagene Selbstwertgefühl wie von Zauberhand wieder aufblühen lassen.

Frustrationen, Unsicherheit und Schamgefühle werden durch ein strahlendes Bewusstsein, Freude und neue Lebensqualität abgelöst.

Dieser herausnehmbare aber zugleich bombenfest sitzende Zahnersatz mit extrem hoher Funktionsstabilität verdankt seine Beliebtheit der Stegkonstruktion, welche die einzelnen (in der Regel vier) Implantate stabil miteinander verbindet.

Den Abschluss bildet die von dieser verblockten Konstruktion getragene stegreitende Prothese.

Teleskopprothese mit Doppelkronen.
Teleskopprothese mit Doppelkronen.

Bei einem reduzierten Restzahnbestand kann eine Pfeilervermehrung ebenfalls durch Zahnimplantate erzielt werden. Wenn also vereinzelnt noch erhaltungswürdige Eigenzähne vorhanden sind, gibt es eine andere Variante der festsitzenden, herausnehmbaren Vollprothesen: die Teleskopprothese ↗.

Bei dieser Konstruktion handelt es sich um einen stabilen, langlebigen Zahnersatz, der auf Implantaten, auf natürlichen Zähnen und sogar gemischt, durch teleskopierende Doppelkronen befestigt wird. Bei weiterem Zahnverlust bietet diese Deckprothese große Erweiterungsmöglichkeiten.

Bevor man sich den Gedanken mit Schrauben im Kiefer wieder schnell und endgültig, mit einem "Igitt!" komplett vergessen und die imaginären Bilder aus dem Sinn verbannen möchte, weil man selbst bei der Vorstellung die vermeintlichen Schmerzen verspürt, muss nochmal nachdrücklich erwähnt werden, dass die medizinischen Technologien Riesenfortschritte machen.

Das bezieht sich nämlich auch auf die Schmerzlinderung.

Auch als Angstpatient ist man in unserer Zahnklinik willkommen - Sie können ruhig zu Ihren Ängsten stehen, denn auf Wunsch bieten wir die Möglichkeit eines modernen Anästhesieverfahrens an.

Der ganze Behandlungsstress bleibt einem in der sog. Dämmerschlafnarkose ↗ erspart, welche von erfahrenen Anästhesiologen überwacht wird.

Was beeinflusst die Entscheidung?



Außer Zahnarztangst und Schamgefühle ist für die Hinauszögerung der notwendigen Zahnbehandlungen eine weitere Angst zuständig: Kann ich mir das überhaupt leisten? Oft wird angenommen, dass Zahnersatz luxus ist.

Neue Zähne machen zu lassen, ist eine Investition in die eigene Gesundheit. Je länger man zögert, und je größer das Übel ist, umso teurer wird es. Befürchtet man astronomische Kosten, sollte man trotzdem nicht zurückschrecken, sondern erfahren, was in den Sternen, bzw. in einem Therapieplan steht.

Deshalb machen wir den ersten Schritt - unsere Zahnklinik bietet einen gratis Heil- und Kostenplan an, absolut unverbindlich. Und man muss vorerst nicht einmal einen Fuß in unsere Zahnklinik setzen.

Anhand eines bestehenden Therapieplans oder eines aktuellen Röntgenbildes wird unser Gegenangebot erstellt ↗. Es könnte sich nämlich dabei herausstellen, dass in Ungarn selbst der Mercedes unter den Vollprothesen in erschwinglichen Höhen liegt.

Unser kostenloser, unverbindlicher Therapieplan  macht’s möglich: die Kostendifferenz wird ersichtlich.
Unser kostenloser, unverbindlicher Therapieplan macht’s möglich: die Kostendifferenz wird ersichtlich.

Es gibt natürlich auch medizinisch relevante Faktoren, die bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

Vor einer Implantatbehandlung kann man dank modernster Diagnostikgeräte auf Nummer sicher gehen. Mit einem speziellen Röntgenprogramm kann exakt nachgemessen werden, wie hoch und breit der Kieferknochen an den für die Implantierung vorgesehenen Stellen ist.

Ein ausreichendes Knochenangebot ist nämlich die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zahnimplantation. Ist die Knochensubstanz zu schwach, bietet sie keinen sicheren Halt. Das Implantat kann nicht stabil genug mit den Knochenzellen verwachsen, was letztendlich zu Implantatverlust führt.

Gehen wir zuerst vom optimalen Zustand aus: das Knochenvolumen ist ausreichend. Wenn eventuell auch noch nicht erhaltungswürdige Zähne zu entfernen sind, können die künstlichen Zahnwurzeln sogar in der gleichen Behandlung eingesetzt werden. Das ist die erste Phase der Therapie, auf die eine 3-6 monatige Einheilung folgt.

In vielen Fällen kann mit Knochenaufbau ↗ im Unterkiefer oder einem Sinus-Lift im Oberkiefer nachgeholfen werden: wenn der Kieferknochen zu schmal ist, um Implantate zu halten, wird er in einem chirurgischen Verfahren verstärkt.

Abgebauter Knochen kann entweder mit Eigenknochenmaterial, mit natürlichen oder synthetischen Knochenersatzmaterialien ersetzt werden. Das Granulat wird in der Heilungszeit von den körpereigenen Knochenzellen durchwachsen.



Zahnimplantation und Knochenaufbau werden vom Zahnchirurgen oder Implantologen durchgeführt.

Für die zweite Arbeitsphase, die auch im Kostenplan mit voraussichtlicher Dauer extra aufgeführt ist, ist ein anderer Zahnarzt zuständig, dessen Hauptprofil die Prothetik ist.

Für größere Arbeiten muss man also in der Regel zweimal kommen, für die Heilungszeit erhält man ein Provisorium.

Auf die Frage also, wie oder ob man sich neue Zähne überhaupt leisten kann, lautet die verblüffende Antwort: Man spart sogar dabei. Selbst mit Reise- und Unterkunftskosten. Hier tun sich sicherlich viele W-Fragen auf, die eigentlich alle ganz plausibel zu beantworten sind.

Wie viel kann man dabei sparen?



- Im Durchschnitt liegen die Zahnbehandlungspreise in Ungarn um bis zu 70% niedriger als in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

Wie ist ein derart großer Preisunterschied überhaupt möglich?



- In Ungarn sind die Lebenshaltungskosten und die Löhne vergleichsweise erstaunlich niedrig. Erfahren Sie mehr zum Thema "Zahnersatz sparen" hier ↗

Werden da minderwertige Materialien verwendet?



- In der Zahnklinik Gelencsér werden dieselben Implantatsysteme verwendet wie auch in den westeuropäischen Ländern: ausschließlich modernes Produktsortiment von renommierten und zertifizierten Herstellern wie Camlog, SGS, Straumann und Nobel Biocare.

Was die verwendeten zahntechnischen Materialien angeht, bezieht unser hauseigenes Dentallabor die keramischen und vollkeramischen Verblendmaterialien von der deutschen VITA Zahnfabrik GmbH. Weitere Werkstoffe und Geräte zur Bearbeitung der Zirkongerüste stammen von der Firma Zirkonzahn.

Wie sieht es aus mit der Garantie?



- Man braucht nicht lange im Internet zu störben, um auf das Gegenargument für die Auslandbehandlungen zu treffen, dem nach ausländische Zahnärzte keine Garantie geben.

Als TÜV-geprüfte Vertragsklinik der Techniker Krankenkasse ist es selbstverständlich, dass wir unsere Patienten über die Garantiebedingungen aufklären, und diese auch gern schriftlich mitgeben. Einige Korrekturen können gegebenenfalls auch von unseren Partenrärzten vorgenommen werden.


Das Team der Zahnklinik Gelencsér legt viel Wert auf ein verbessertes Service- und Informationsangebot, denn Patienten setzen bei der Auswahl ihres Zahnarztes auch auf Mundpropaganda.

Sie möchten ein komplett neues Lächeln?


Vom Interesse bis auf den Behandlungsstuhl



Es wird oft behauptet, dass der zweite Frühling mit den dritten Zähnen kommt - gönnen Sie sich einen Zahnurlaub in Hévíz, damit Sie die Welt wieder mit Ihrem schönsten Lächeln anlächeln können. Das ist halb so kompliziert, wie Sie annehmen!

Wenn Sie bereits bei dem Punkt angelangt sind, wo Sie neue Zähne machen lassen müssten, haben Sie sicherlich auch erkannt, dass Zeit Geld ist.

An diesem Punkt ist es nachdrücklich wahr. Aber dass nichts umsonst ist, ist falsch: Information und Preisvergleich kostet Sie nichts. Zumindest bei uns:

1. Kontaktieren: Schreiben Sie uns gerne an, oder rufen Sie an unter den Gratisnummern auf unserer Homepage! Wir benötigen einen bestehenden Heil- und Kostenplan (HKP) ↗ oder ein aktuelles Röntgenbild für ein unverbindliches gratis Gegenangebot. Über Richtpreise im Allgemeinen können Sie sich auf unserer Webseite oder telefonisch bei unseren Kollegen informieren.

2. Kostenplan bei Ihrer Kasse einreichen: Sie werden feststellen, dass die Kosten auch ohne Zuschuss wesentlich niedriger sind, als erwartet. Lassen Sie also den Kostenplan genehmigen, um zu erfahren, in wie weit sich Ihre Krankenkasse daran beteiligen wird. Unser Vertrag mit der Techniker Krankenkasse bietet TK-Versicherten zwei grundsätzliche Vorteile: Die Genehmigung und Feststellung des Zuschussbetrags erfolgt binnen 48 Stunden, und bei der Direktabrechnung ist nur der Eigenanteil vor Ort zu leisten.

3. Termin anfragen & Reise organisieren: Hévíz lockt auch mit seinem stahlblauen Thermalsee, welcher weltweit der größte seiner Art ist. Doch damit es trotzdem nicht sprichwörtlich eine Fahrt ins Blaue wird, steht Ihnen unsere Reiseabteilung mit Rat und Tat zur Verfügung. Lassen Sie sich beraten, wie Sie am bequemsten anreisen können: unsere Kollegen informieren Sie gern über Flugmöglichkeiten nach Budapest, Wien oder zum Flughafen des Plattensees in Sármellék (Hévíz-Balaton Airport), wo Sie dann abgeholt werden können. Der öffentliche Fernverkehr mit internationalen Verbindungen ist auch eine Alternative, bei der wir mit nützlichen Tipps behilflich sein können.

Lotus Therme Hotel & Spa***** Hévíz
Lotus Therme Hotel & Spa***** Hévíz

Hévíz gilt mit seinen über eine Million Gästeübernachtungen im Jahr als das zweitbeliebteste Reiseziel Ungarns. Dem entsprechend findet man zahlreiche Pensionen und Hotels in allen Preisklassen, für jeden Wunsch.

4. Mit dem kostenlosen Patienten-Taxi zur gratis Erstuntersuchung erscheinen: Klären Sie offene Fragen mit Ihrem Zahnarzt, der gern auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingeht. Er erklärt Ihnen gern, was, wie und warum gemacht werden sollte. Das Empfangsteam hilft Ihnen gern mit den Kassenangelegenheiten, wenn Sie sich für die Zahnbehandlungen entscheiden.

Warum sollte ich ins Ausland zum Zahnarzt?



Weil der jahrzehntelange Boom des Zahntourismus seine unbestreitbaren Gründe hat.



Der Satiriker Gabriel Laub formulierte einmal: Man kann auch mit lauter echten Zähnen ein falsches Lächeln produzieren.

Wir drehen das berufsbedingt mal gerne um, und sagen: Man kann auch mit lauter falschen Zähnen ein echtes Lächeln produzieren.

Informieren Sie sich, lassen Sie sich beraten, kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben! Verbringen Sie Ihren Urlaub ↗ in Hévíz und kehren Sie mit einem neuen Lächeln heim!

Sie möchten ein komplett neues Lächeln?



Komplett neue Zähne machen lassen - Vom Interesse bis auf den Behandlungsstuhl
Neue Zähne machen lassen Vom Interesse bis auf den Behandlungsstuhl - neue Zähne machen lassen, Schritt für Schritt erklärt. Auslandbehandlung mit Köpfchen.
Gelencsér Dental Zahnklinik
Gelencser Dental
War der Artikel informativ? Empfehlen Sie ihn weiter!
Artikel ausdrucken
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Letzte Änderung: 23. Oktober 2018
Dr. med. dent. Kálmán Gelencsér
Dr. med. dent. Kálmán Gelencsér
Autor: Dr. med. dent. Kálmán Gelencsér, Inhaber der Gelencsér Dental GmbH Zahnmedizinisches und Zahntechnisches Labor in Hévíz, leitender Fachzahnarzt. Schwerpunkte: Prothetik, Ästhetischer Zahnersatz, Implantationszahnersatz, Vollkiefer-Rekonstruktion, Implantation, fester, herausnehmbarer sowie kombinierter Zahnersatz, Gnathologie, Behandlung von Zahnfleischerkrankungen. Folgen Sie ihm auf folgenden Social Media Oberflächen: Facebook, Youtube oder kontaktieren Sie ihn per E-Mail: drgelencser@zahnarzt-ungarn-heviz.de
Unsere Zahnärzte
Alle unsere Zahnärzte sind erfahrene Spezialisten, die nach dem neuesten Stand der Dentaltechnologie und -wissenschaft behandeln und heilen.
Kontakt
Brauchen Sie weitere Infos oder möchten Sie einen Termin für eine Zahnbehandlung?
Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice, wir rufen Sie gerne zurück!
Gelencsér Dental Erfahrungen: